Gartenbauverein Kaufbeuren Die Blumen- und Gartenfreunde
Gartenbauverein KaufbeurenDie Blumen- und Gartenfreunde

Lehrfahrt 2016

Unsere Lehrfahrt Ende Juni  führte uns mit dem Bus auf gemütlichen Nebenstrecken bei idealem Wetter durch unser schönes Schwabenland nach Illerbeuren ins Schwäbische Bauernhofmuseum. Im ältesten Freilichtmuseum Bayerns machten wir mit einer Museumsführung einen Rundgang durch die Geschichte Schwabens.

Wir bekamen Einblicke in die bäuerlichen Lebensumstände und den vergangenen Alltag.  Das Wohnen und Arbeiten der damaligen Zeit von Handwerker und Bauern wurde uns hier nähergebracht. 

In dem weitläufigen Museumsgelände mit historischen Bauerngärten kam unser gärtnerisches Interesse nicht zu kurz.

Wundervolle alte Rosenstauden verschönern die Fassaden der alten Bauernhäuser. Zum Teil an Holzwänden kunstvoll gezogenes Spalierobst mit etwa 80 selten gewordenen Apfel- und Birnensorten werden hier wieder gepflegt.

Nach einer Mittagspause und Stärkung im Museumsgasthof Gromerhof ging unsere Fahrt weiter nach Bad Grönenbach in den Kreislehrgarten,

idyllisch gelegen am Fuße des Hohen Schlosses aus dem 12. Jahrhundert.

Bei einer Führung durch den Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege erkundeten wir im südlichen Teil den Kräutergarten mit den verschiedensten Heilpflanzen. Etwas ganz Besonderes und ganz Einmaliges waren die "lebenden" Lauben aus Spitzahorn und Hainbuche. Die Praxis zeigt, wie es möglich ist, aus lebenden Gehölzen nutzbare Räume wachsen zu lassen. Auch Möbelstücke, wie Stühle, Tische und Bänke wurden aus den Gehölzen gezogen. Im westlichen Teil wachsen in einem Weinberg verschiedene Tafeltrauben, aber auch andere Beerensorten, Kiwis und Wildobst.

Vor dem Hohen Schloss benötigten wir tatsächlich einen Regenschirm. Bei strömendem Regen im Schlossgarten besichtigten wir trotzdem mit Interesse, was die Bad Grönenbacher Hobbygärtner in den Bauerngärten so alles an Gemüse anbauen.

So war es dann an der Zeit, den dringend erforderlichen Kaffee einzunehmen. Bei Kaffee, Kuchen und Eis ließen wir den Tag so langsam dem Ende zugehen. Letztendlich waren alle mit diesem schönen Tag rundum und mehr als zufrieden.

 

Aktuelles

Besichtigung

Grasser Hof

Dienstag,  19. Juni 2017 16:00 Uhr

Aktualisiert am:

20-05-2018

Was ist Neu